Tired
wirres gedankenspiel : zukunft,my summer of love, schule,angst,tränen

Ich bin kurz davor, in Tränen auszubrechen..
Musste mir dieser Film gerade wirklich mal wieder klar machen, wie simple diese Welt strukturiert ist und wie schwer es dennoch ist, jemanden zu finden, who suits?

Ich hatte gestern ein Gespräch mit jemandem .. über meine vergangen Beziehungen und ich habe erwähnt, dass mir meist dieses to die for fehlte. Es fehlt mir jetzt in diesem Moment. Ich brauche mehr als ich habe. Ich brauche es . Mein Herz sehnt sich danach jetzt.

Für diejenigen von euch, die "my summer of love" kennen, ich fühle mich genau wie Mona in diesem moment, nur dass ich wohl nie diesen letzten Schritt getan hätte. Ich würde mit mir spielen lassen.
Wenn ihr wollt spielt nur mit mir. Das ist okay für mich. Jetzt wäre es okay. Vollkommen okeh. Ich stehe am Abgrund. Völlig aufgelöst und wohl so zerstreut wie lange nicht mehr.
Ich habe mit dir abgeschlossen.
Ich weiß dass es mit ihr nie klappen wird, nie wieder und dass es schön war, für den moment aber nicht das non plus ultra, das ich suche. Bin ich z wählerisch? Nein! Liebe ist vollkommen, was also bringt mir etwas halbes. Das nenne ich nicht Liebe und Liebe ist es was ich suche.

U2 drücken es gut aus. I still haven't found what I'm looking for.

Wie auch? Mein gott, ich bin so jung, ich habe soviel Zeit, aber mir fehlt jetzt etwas. Und ich will nichts halbes nur um mir ein bisschen meine Laune davon aufbessern zu lassen und mir dannach wieder vorwürfe zumachen dass ich einfach unfähig bin beziehung zu führen, denn mein gott, so ist es nicht!!

Letzendlich dreht sich das Leben wirklich nur um Liebe. Mein Leben zumindest.

Darum Liebe zu geben und sie zu bekommen.
Liebe zu Gott, Liebe zu Freunden, Liebe zu ihr[?). Liebe für mich, welche den Alltag erklärt, indem man doch eigenltich nur darauf aufbaut, sich später den ein oder anderen Wunsch zu erfüllen.

Lasst uns ganz ehrlich sein und träumen.
Was wird aus dir?
Ich kenne deine Pläne nicht, aber ich habe viele.
Ob ich nun Veranstaltungstechnik machen will .. Mit Lichtern spielen, mit Geräuschen und dazu beizutragen eine Vorstellung vollkommen zu machen. Ob ich Archäologie studiere und dann, weiß gott, irgendwas damit anfangen kann..vielleicht tatsächlich zu Dokumentarfilmen irgendwas beitragen kann, oder tatsächlich irgendwie zum Film komme. Irgendwie einen Platz an einer FIlmschule bekomme , Regie zu führen. Filme zu inszinieren. Meine Filme. Meine Vorstellung. Mein innerstes nach außen zu kehren und man, wenn ic hes auch nur für mich tun würde. Es ist weit hergeholt, doch das alles würde mir gefallen.. auch wenn es so unwahrscheinlich scheint. Ich glaube nun mal, dass man etwas erreichen kann , wenn man es will.. Eine kleine Wohnung. Ein Fenster. Ein Sofa. Ein Esstisch. Ein Kühlschrank , ein paar Blumen, Poster. Ich verlange nicht viel, denn was das betrifft, you can handle me very easy. Es sind nur einfach die Vorstellung und WÜnsche die man für seine Zukunft hat, und von denen man befürchtet sie würden sich nicht annähernd erfüllen. Und letzendlich gehe ich genau dafür zur Schule. Weil ich mich und die vorstellung an das alles liebe. Hoffe. Liebe und Hoffnung gehören zusammen. They are so tight u know?

Wie dem auch sei, ich werde jetzt eine halbe stunde bejammern, dass alles ist, wie es ist. Und dann Mathe lernen. Achja. Und bejammern dass ich Mathe nicht kann. Heute ABend werde ich heulen, weil sie mich merkwürdig behandelt. Kopfschmerzen haben, Angst haben vor Morgen. Angst haben vor Mathe. davor dass ich wiedermal versage und meine Zukunft noch weiter ins Utopische rückt.

Ich will einfach nur einmal einen perfekten Moment erleben. 

13.2.08 16:01
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen
link1 | link2 | link3 | link4 | link5 | link6 | link7 | link8

Design | Host | Image
Gratis bloggen bei
myblog.de